Kontakt

Gruse Maschinenbau GmbH & Co. KG
Dibbetweg 32
D-31855 Aerzen

Tel.: +49 (0)5154 9510-0
Fax: +49 (0)5154 2030
E-Mail: info[at]gruse.de

 

Verantwortlich für dieses Webangebot nach Telekommunikation-Telemedien-Datenschutzgesetz (TTDSG)

Gruse Maschinenbau GmbH & Co. KG
Sitz der Gesellschaft: Aerzen
Registergericht: Amtsgericht Hannover
Register-Nr.: HRA 100916
UST-ID-Nr.: DE814293984
Steuer-Nr.: 2322 02220159102

Persönlich haftende Gesellschafterin
GK Verwaltungs-GmbH
Sitz der Gesellschaft: Aerzen
Registergericht: Amtsgericht Hannover
Register-Nr.: HRB 102094
Geschäftsführer: Ludger Helmig

Datenschutzbehörde
Landesbeauftragte für Datenschutz
Prinzenstr. 5
30159 Hannover

Tel.: +49 (0)511 120-4500
Fax: +49 (0)511 120-4599

 

Rechtliches

Allgemein

Die Inhalte in unserem Webangebot werden ständig aktualisiert, erweitert und inhaltlich überprüft. Dennoch sind trotz größter Sorgfalt Fehler nicht auszuschließen. Die Gruse Maschinenbau GmbH & Co. KG übernimmt keinerlei Haftung für die Aktualität, die Vollständigkeit und die Richtigkeit der hier zur Verfügung gestellten Informationen.

Verweise auf externe Seiten

Wir überprüfen in regelmäßigen Abständen die Inhalte der in diesem Webangebot extern verlinkten Seiten und entfernen ggf. Verweise, die auf Seiten führen, die gegen geltendes Recht verstoßen, deren Inhalte jugendgefährdent sind oder anderweitig nicht unserem moralischen Grundsätzen entsprechen. Sollten dennoch Verweise auf solche Seiten in unserem Webangebot enthalten sein, teilen Sie uns dies bitte umgehend mit.

Multimediale Inhalte

Die Inhalte dieses Webangebots unterliegen dem Urheberrecht (UrhG).

Wir gestatten die Verwendung der Bildmotive oder anderer multimedialer Elemente aus diesem Webangebot nur, wenn

  • die Inhalte unverändert bleiben – außer es handelt sich um das Freistellen des Hauptmotivs,
  • eine Quellenangabe angegeben ist,
  • die Nutzung und die Inbezugnahme nicht gegen geltendes Recht oder gegen die Rechte anderer Personen, Unternehmen oder Organisationen verstößt.

Bei Verwendung in Veröffentlichungen, wie Print-Medien oder auf Datenträgern, bitten wir um die Zusendung eines kostenfreien Belegexemplars.

 

Datenschutzerklärung

Personenbezogene Daten (nachfolgend zumeist nur „Daten“ genannt) werden von uns nur im Rahmen der Erforderlichkeit sowie zum Zwecke der Bereitstellung eines funktionsfähigen und nutzerfreundlichen Internetauftritts, inklusive seiner Inhalte und der dort angebotenen Leistungen, verarbeitet.

Gemäß Art. 4 Ziffer 1. der Verordnung (EU) 2016/679, also der Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend nur „DSGVO“ genannt), gilt als „Verarbeitung“ jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführter Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten, wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung informieren wir Sie insbesondere über Art, Umfang, Zweck, Dauer und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten, soweit wir entweder allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung entscheiden. Zudem informieren wir Sie nachfolgend über die von uns zu Optimierungszwecken sowie zur Steigerung der Nutzungsqualität eingesetzten Fremdkomponenten, soweit hierdurch Dritte Daten in wiederum eigener Verantwortung verarbeiten.

Unsere Datenschutzerklärung ist wie folgt gegliedert:

I. Informationen über uns als Verantwortliche
II. Rechte der Nutzer und Betroffenen
III. Informationen zur Datenverarbeitung
IV. Information an Kunden
V. Information an Lieferanten

 

 

I. Informationen über uns als Verantwortliche

Verantwortlicher Anbieter dieses Internetauftritts im datenschutzrechtlichen Sinne ist:

Gruse Maschinenbau GmbH & Co. KG
Dibbetweg 32
D-31855 Aerzen

Tel.: +49 (0) 51 54 – 95 10-0
Fax: +49 (0) 51 54 – 20 30
E-Mail: info[at]gruse.de

Datenschutzbeauftragter beim Anbieter ist:

Ralf Stein
rstein[at]gruse.de
Tel.: +49 (0)5154 9510-32
Fax: +49 (0)5154 9510-86

 

 

II. Rechte der Nutzer und Betroffenen

Mit Blick auf die nachfolgend noch näher beschriebene Datenverarbeitung haben die Nutzer und Betroffenen das Recht

  • auf Bestätigung, ob sie betreffende Daten verarbeitet werden, auf Auskunft über die verarbeiteten Daten, auf weitere Informationen über die Datenverarbeitung sowie auf Kopien der Daten (vgl. auch Art. 15 DSGVO);
  • auf Berichtigung oder Vervollständigung unrichtiger bzw. unvollständiger Daten (vgl. auch Art. 16 DSGVO);
  • auf unverzügliche Löschung der sie betreffenden Daten (vgl. auch Art. 17 DSGVO), oder, alternativ, soweit eine weitere Verarbeitung gemäß Art. 17 Abs. 3 DSGVO erforderlich ist, auf Einschränkung der Verarbeitung nach Maßgabe von Art. 18 DSGVO;
  • auf Erhalt der sie betreffenden und von ihnen bereitgestellten Daten und auf Übermittlung dieser Daten an andere Anbieter/Verantwortliche (vgl. auch Art. 20 DSGVO);
  • auf Beschwerde gegenüber der Aufsichtsbehörde, sofern sie der Ansicht sind, dass die sie betreffenden Daten durch den Anbieter unter Verstoß gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verarbeitet werden (vgl. auch Art. 77 DSGVO).

Darüber hinaus ist der Anbieter dazu verpflichtet, alle Empfänger, denen gegenüber Daten durch den Anbieter offengelegt worden sind, über jedwede Berichtigung oder Löschung von Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung, die aufgrund der Artikel 16, 17 Abs. 1, 18 DSGVO erfolgt, zu unterrichten. Diese Verpflichtung besteht jedoch nicht, soweit diese Mitteilung unmöglich oder mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden ist. Unbeschadet dessen hat der Nutzer ein Recht auf Auskunft über diese Empfänger.

Ebenfalls haben die Nutzer und Betroffenen nach Art. 21 DSGVO das Recht auf Widerspruch gegen die künftige Verarbeitung der sie betreffenden Daten, sofern die Daten durch den Anbieter nach Maßgabe von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO verarbeitet werden. Insbesondere ist ein Widerspruch gegen die Datenverarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung statthaft.

 

III. Informationen zur Datenverarbeitung

Ihre bei Nutzung unseres Internetauftritts verarbeiteten Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt, der Löschung der Daten keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen und nachfolgend keine anderslautenden Angaben zu einzelnen Verarbeitungsverfahren gemacht werden.

Kontaktanfragen / Kontaktmöglichkeit

Sofern Sie per Kontaktformular oder E-Mail mit uns in Kontakt treten, werden die dabei von Ihnen angegebenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Die Angabe der Daten ist zur Bearbeitung und Beantwortung Ihre Anfrage erforderlich – ohne deren Bereitstellung können wir Ihre Anfrage nicht oder allenfalls eingeschränkt beantworten.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Ihre Daten werden gelöscht, sofern Ihre Anfrage abschließend beantwortet worden ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, wie bspw. bei einer sich etwaig anschließenden Vertragsabwicklung.

 

IV. Information an Kunden nach Artikel 13 EU-DSGVO

Die Gruse Maschinenbau GmbH & Co. KG informiert Sie nach Artikel 13 der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz gern und ausführlich über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, z.B. Adresse, Ansprechpartner, Funktion, geschäftlich und teilweise auch privat genutzte oder überlassene Telefon-/ Mobilfunknummern.
Mit der EU-DSGVO sind uns Pflichten auferlegt worden, den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Verarbeitung sicherzustellen. Nachfolgend erläutern wir Ihnen, welche Daten wir von Ihnen zu welchen Zwecken verarbeiten und welche Rechte für
Sie daraus erwachsen.

Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Verarbeitung Ihrer Daten ist zur Erfüllung von Vertragsleistungen notwendig.
Wir verarbeiten Ihre Daten zu folgenden konkreten Zwecken:

Nach Artikel 6 Abs. 1 b) der EU-DSGVO auf der Basis des mit Ihnen geschlossenen
Vertrages:
- Erfüllung der Vertragsleistung
- Zahlungsabwicklung
- Lieferung vertraglich bestellter Leistungen
- Garantieleistungen, Abwicklung von Reklamationen

Nach Artikel 6 Abs. 1 a) der EU-DSGVO auf der Basis der von Ihnen gegebenen Einwilligung:

- Zusendung interessanter Informationen über Produkte und Leistungen
- ggf. Übermittlung Ihrer Kontaktdaten an Transportunternehmen oder Subunternehmer zur Leistungserfüllung

Dauer der Verarbeitung

Wir verarbeiten Ihre Daten nur so lang, wie es zur Erfüllung der vertraglichen Leistungen und Pflege der Kundenbeziehung erforderlich ist. Wir halten die gesetzlichen Aufbewahrungs- und Speicherfristen nach den Vorgaben des HGB (höchstens 6 und 10 Jahre) ein.
Soweit Sie nicht widersprechen, werden wir Ihre Daten zur Pflege und Intensivierung unserer Geschäftsbeziehung zu beiderseitigem Vorteil nutzen. Sollten Sie eine Löschung Ihrer Daten wünschen, werden wir entsprechende Maßnahmen unverzüglich einleiten unter der Voraussetzung, dass rechtliche Anforderungen dabei nicht berührt werden und unserem Tun entgegenstehen.

 

V. Information an Lieferanten nach Artikel 13 EU-DSGVO

Die Gruse Maschinenbau GmbH & Co. KG informiert Sie nach Artikel 13 der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten: der Unternehmensbezeichnung, der
Unternehmensadresse, der geschäftlichen und ggf. auch privat genutzten Telefonnummer/Mobilfunknummer, des Ansprechpartners mit Namen und Vornamen. Darüber hinausgehende Informationen werden von uns nicht gespeichert oder verarbeitet.

Mit der EU-DSGVO und dem Bundesdatenschutzgesetz sind uns Pflichten auferlegt worden, den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Verarbeitung sicherzustellen. Nachfolgend erläutern wir Ihnen, welche Daten wir von Ihnen zu welchen Zwecken
verarbeiten und welche Rechte für Sie daraus erwachsen.

Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Verarbeitung Ihrer Daten ist zur Erfüllung von Vertragsleistungen notwendig.
Wir verarbeiten Ihre Daten zu folgenden konkreten Zwecken:
Nach Artikel 6 Abs. 1 b) der EU-DSGVO auf der Basis des mit Ihnen geschlossenen Vertrages:
- Erfüllung der Vertragsleistung
- Zahlungsabwicklung
- Lieferung vertraglich bestellter Produkte und Leistungen
- ggf. Übermittlung Ihrer Adressdaten an Logistikunternehmen für die Lieferung der Waren

Dauer der Verarbeitung

Wir verarbeiten Ihre Daten nur so lang, wie es zur Erfüllung der vertraglichen Leistungen und Pflege der Kundenbeziehung erforderlich ist. Wir halten die gesetzlichen Aufbewahrungs- und Speicherfristen nach den Vorgaben des HGB (höchstens 6 und 10 Jahre) ein. Soweit Sie nicht widersprechen, werden wir Ihre Daten zur Pflege und Intensivierung unserer Geschäftsbeziehung zu beiderseitigem Vorteil nutzen. Sollten Sie eine Löschung Ihrer Daten wünschen, werden wir entsprechende Maßnahmen unverzüglich einleiten unter der Voraussetzung, dass rechtliche Anforderungen dabei nicht berührt werden und unserem Tun entgegenstehen.

 

Abschließendes

Wir freuen uns über Ihren Besuch und wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt auf unseren Webseiten.

Sollten Sie Fragen, Anregungen, Verbesserungsvorschläge oder Kritiken zu unseren Webseiten haben, senden Sie sie bitte an: webmaster@gruse.de

 

Vielen Dank.

Ihr GRUSE Team

 

 

Webdesign und technische Realisierung:
kilometer19 | Kerstin Meyer | +49 178 7141994