Exakte Positionierung, ölfreier Antrieb

Neuer Spindelantrieb für Gruse Hubtische

Deutschlands größter Hubtischhersteller präsentiert seinen neu entwickelten Spindelantrieb für Hubtische

Die spindelgetriebenen Scherenhubtische von Gruse sind neu entwickelt und mit einem patentierten Kniehebelprinzip als Kraftübertragung den Wettbewerbsprodukten weit überlegen. Durch dieses Prinzip ist ein wesentlich geringer Kraftaufwand für die Hubbewegung erforderlich und dies bedeutet eine hohe Energieeffizienz. Die Hebebewegung erfolgt entweder über eine Trapezgewinde- oder Kugelrollspindel mit einem Elektrogetriebemotor. Der Getriebemotor wird als Drehstrom- oder Servomotor entsprechend der Last und Hubgeschwindigkeit ausgelegt.

Diese Hubtischart eignet sich insbesondere für das exakte Heben und Positionieren von schweren Lasten wie es im Maschinen- und Anlagenbau oft erforderlich ist. Für den Einsatz in staubiger oder feuchter Umgebung werden die Spindeln und Antriebe durch Faltenbälge geschützt.