Mobiler Einsatz in Kalifornien

Gruse konstruiert fahrende Montagehubtische

 

„Wir brauchen für unsere Produktion in Kalifornien Arbeitsbühnen zur Montage, die sich am besten so leicht fahren lassen wie ein Palettenhubwagen.“ Dieser Kundenwunsch wurde Ende vergangenen Jahres an Gruse herangetragen und im Frühjahr 2017 erfolgreich umgesetzt.

 

Wendig und kompakt

Der Hubtisch-Hersteller aus dem Weserbergland kombinierte einfach die Vorteile von zwei Hub-Klassikern zu einer ganz individuellen Hebelösung. So entstanden Montagehubtische mit elektrischem Antrieb, die durch eine Deichselsteuerung einfach zu bedienen, wendig und kompakt sind – optimal für den Transport über kurze Strecken.

 

Viel Platz

Die kundenspezifische Plattform-Größe beträgt 2,5 m x 1,6 m, bietet eine Traglast von 1.200 kg mit einem Nutzhub von 500 mm. Viel Platz also für ergonomisches Arbeiten mit schweren Lasten.

 

Eine Batterie für alles

Der elektrische Antrieb und der Hubtisch werden von einer einzigen Batterie gespeist. Eine Batteriekapazitätsanzeige informiert wann es Zeit ist, die Ladestation aufzusuchen und das integrierte Ladegerät ermöglicht einfaches Aufladen.

 

Mehr Sicherheit

Zur Vermeidung von Verletzungen und Unfällen schützt ein Faltenbalg den Hubmechanismus. Die lange, tief angesetzte Deichsel sorgt für einen optimalen Sicherheitsabstand. Darüber hinaus entsprechen die Montagehubtische selbstverständlich den Sicherheitsanforderungen nach DIN EN 570-1.

 

Individueller Look

Den letzten Schliff erhielten die Montagehubtische in der hauseigenen Lackierung mit Sonderfarben für Plattform, Fahrwerk, Lenkbügel und Vorbau.

 

  Technische Daten – Elektrisch verfahrbarer Montagehubtisch  
  Bauhöhe (eingefahren) 500 mm    
  Nutzhub 500 mm    
  Tragfähigkeit 1.200 kg    
  Plattformgröße (lichte Länge x lichte Breite) 2.500 x 1.600 mm    
  Gesamtgröße (Länge x Breite) 2.500 x 1.600 mm    
  Plattformoberfläche Glattblech    
  Betriebsspannung Batterieladegerät 110 V 60 Hz IP 54    
  Scherenausführung Einfachschere    
  Hub- und Senkzeit beladen ca. 11 Sekunden    
         

 

About the Author: